Markt 02234 99936-0    Café 02234 99936-20    Öffnungszeiten

Zeit für Vogelhäuser




Die Nächte werden jetzt im Herbst bereits spürbar kälter – höchste Zeit, an den Start der Vogelhäusersaison zu denken. Ein Vogelhaus ist ein schöner Blickfang für die Terrasse. Damit die Familie das Naturerlebnis mit den gefiederten Freunden im Winter auch so richtig genießen kann, sollten die Vorbereitungen schon jetzt beginnen, raten Vogelfreunde. „Typischerweise füttert man im Winter von November bis Ende Februar“. 

Die GardenLife Vogelhäuser und Futterstellen werden zusammen mit Designern und Herstellern rund um die Welt entwickeln und produziert. Das Ziel ist es, zum guten Leben im Garten mit individueller Gartengestaltung in schönem Design und hoher Qualität zu inspirieren.

Der richtige Speisezettel für das Vogelhaus Das sollte auf dem Fütterungsmenü stehen: Sonnenblumenkerne und Fertigmischungen sind immer eine gute Wahl. Rotkehlchen, Zaunkönige und Schwanzmeisen sowie andere Vögel mit zartem Schnabel lieben Weichfutter aus ungesalzenen Haferflocken. Eichelhäher, die man in ländlichen Regionen oft am Häuschen beobachten kann, mögen Nüsse, Eicheln, Meisenknödel. Riesenportionen sollten es auf keinen Fall sein, sondern lieber zweimal täglich füttern, frühmorgens und eine Stunde vor der Dämmerung. So können die Vögel am besten ihren Energieverlust ausgleichen.
Garten Müller hält eine große Auswahl an Vogelfutter-Sorten für Sie bereit.

Newsletter

Kontakt

Ignystraße 93-95, 50858 Köln-Weiden

Markt 02234 99936-0

Café 02234 99936-20

02234 99936-42

a.mueller@garten-mueller.koeln

Impressum